Supertalent Romelu Lukaku hat dem deutschen EM-Qualifikationsgegner Belgien ein Erfolgserlebnis beschert.

Der 17-Jährige vom RSC Anderlecht erzielte beim 2:0 (1:0) im Test-Länderspiel gegen Russland in Woronesch seine ersten beiden Länderspieltore. Lukaku traf in der zweiten und 73. Minute.

In der EM-Qualifikation hinkt der einstige WM-Vierte Belgien dagegen hinterher. Nach vier Spielen haben die "Roten Teufel" in der Gruppe A nur vier Punkte auf dem Konto und acht Punkte Rückstand auf Tabellenführer Deutschland.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel