Siphiwe Tshabalala ist nach seinem Traumtor im Eröffnungsspiel zum Fußballer des Jahres im WM-Gastgeberland Südafrika gewählt worden.

Der Mittelfeldspieler hatte Bafana Bafana in der 55. Minute des ersten Spiels gegen Mexiko in Führung gebracht. Das Spiel endete 1:1, Südafrika schied letztlich bereits in der Vorrunde aus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel