Gastgeber Al-Wahda hat das Eröffnungsspiel der Klub-WM in Abu Dhabi gewonnen und ist ins Viertelfinale eingezogen.

Am Mittwoch setzte sich die Mannschaft von Trainer Josef Hickersberger (Österreich) im Erstrundenmatch gegen Hekari United aus Papua-Neuguinea souverän mit 3:0 (2:0) durch. Im Viertelfinale trifft Al-Wahda am Samstag auf den asiatischen Champions-League-Sieger Seongnam Ilhwa Chunma.

Die Favoriten Inter Mailand und Internacional Porto Alegre aus Brasilien greifen erst in den Halbfinals am 14./15. Dezember ins Geschehen ein. Die FIFA-Klub-WM ist die offizielle Weltmeisterschaft für Vereinsmannschaften, bei dem die Sieger der Kontinentalverbände gegeneinander antreten.

Aktueller Champion ist der FC Barcelona.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel