Der kroatische Drittligist FC Zagora hat für seine Spieler eine ungewöhnliche Torprämie ausgelobt.

Wie die Zagreber Zeitung "24sata" berichtet, bekommt jeder Torschütze ein Lamm geschenkt.

Die besten Torjäger des Amateur-Vereins hätten mittlerweile sechs Schafe bekommen. Die Prämie scheint aber zu wirken. Im kroatischen Pokalwettbewerb hat sich der FC Zagora bis ins Viertelfinale vorgespielt und trifft dort auf Meister Dinamo Zagreb.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel