Der ehemalige Cottbuser Bundesliga-Spieler Stanislav Angelov verlässt nach nur einem halben Jahr den rumänischen Erstligisten Steaua Bukarest und wechselt mit sofortiger Wirkung zum zyprischen Klub Anorthosis Famagusta.

Der 32-Jährige war von 2007 bis 2010 in der Bundesliga und der Zweiten Liga für Energie aktiv und absolvierte 87 Erst- und Zweitligaspiele. Im Sommer 2010 verließ er die Lausitz und wechselte nach Bukarest.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel