Der ehemalige deutsche Nationalspieler Fabian Ernst hat seinen auslaufenden Vertrag beim türkischen Erstligisten Besiktas Istanbul vorzeitig um drei Jahre bis 2014 verlängert.

"Ich habe bei Besiktas alles, was ich brauche. Ich bin glücklich. Es spricht nichts dagegen, noch länger in der Türkei zu spielen", sagte der Ex-Schalker der "Sportbild".

Ernst wechselte im Januar 2009 aus der Bundesliga zu Besiktas, wo ab dieser Saison der frühere deutsche Nationalspieler Bernd Schuster Trainer ist.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel