Der FC Arsenal ist im Halbfinal-Hinspiel des Carling Cup beim Zweitligisten Ipswich Town gestolpert. Der Dritte der englischen Premier League präsentierte sich schwach und leidenschaftslos und verlor mit 0:1 (0:0).

Das entscheidende Tor für Ipswich, das am Freitag den früheren irischen Nationalspieler Roy Keane als Teammanager entlassen hatte, erzielte der Ungar Tamas Priskin in der 78. Minute.

Die "Gunners" haben im Rückspiel am 25. Januar dennoch die Chance ins Ligapokal-Endspiel einzuziehen.

Im zweiten Halbfinale hatte West Ham United am Dienstag das Hinspiel gegen Ligakonkurrent Birmingham City mit 2:1 gewonnen.

Das Finale wird am 27. Februar im Londoner Wembley-Stadion ausgetragen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel