Sportlich Riesen, körperlich Zwerge: Der spanische Spitzenklub FC Barcelona verfügt über die kleinste Truppe im europäischen Profifußball.

Dies geht aus einer Studie unter 13.000 Profis von 534 Klubs aus 36 Ligen hervor, die das Schweizer Professionell Football Players Observatory (PFPO) am Mittwoch veröffentlichte.

Demnach ist der durchschnittliche Barca-Profi gerade einmal 1,77 Meter groß. Spitzenreiter sind die Profis des SV Mattersburg (Österreich) und von Wolyn Lutsk (Ukraine) mit einem Schnitt von 1,86 Metern.

Über die älteste Mannschaft verfügt laut PFPO Italiens Champions-League-Sieger Inter Mailand, dessen Spieler im Schnitt 29,6 Jahre alt und damit über ein Jahrzehnt älter sind als das Personal der Letten von FK Olimps Riga (19,02).

Das Team mit den meisten Nationalspielern ist Tottenham Hotspur (23), die meisten Legionäre hat Olympiakos Piräus (85 Prozent) und Manchester United die treuesten Spieler - der durchschnittliche Red Devil spielt seit 5,71 Jahren im Old Trafford.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel