Torjäger Sami Allagui von der SpVgg Greuther Fürth wird in Zukunft für die tunesische Nationalelf stürmen.

Gegen Ghana wird der 22-Jährige, der mit zehn Treffern die Torschützenliste der zweiten Liga anführt, sein Debüt im Nationtrikot geben.

Der gebürtige Düsseldorfer hätte auch für die deutsche Elf spielen können, da er mehrmals zu Lehrgängen des Deutschen Fußball-Bundes eingeladen wurde. Allerdings hat der Stürmer nie ein Auswahlspiel für Deutschland bestritten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel