Werder Bremens ehemaliger Stürmer Hugo Almeida konnte beim 2:1 (2:0)-Pokal-Erfolg seines neuen Klubs Besiktas Istanbul gegen Trabzonspor seinen ersten Treffer für die Türken erzielen.

Der Portugiese traf zum wichtigen 1:0 in der 11. Minute und zeigte sich nach dem Spiel entsprechend erleichtert: "Ich bin sehr glücklich über den Sieg und erste geschossene Tor mit dem T-Shirt von Besiktas. Es hat sich sehr gut angefühlt, weil es so wichtig für diesen Sieg war", sagte der Angreifer.

Das nächste Spiel von Besiktas findet am Sonntag gegen Büyüksehir in der Süper Lig statt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel