Pauleta von Paris St. Germain hat seine Karriere engültig beendet. Dies teilte der 35-Jährige der französischen Tageszeitung "Le Parisien" mit.

Der Angreifer bestritt für Portugal 88 Länderspiele und erzielte dabei 47 Treffer. Er war WM-Teilnehmer 2002 und 2006 sowie EM-Starter 2000 und 2004.

Auch während seiner Gastspiele bei Girondins Bordeaux und Paris St. Germain in Frankreich hatte Pauleta seinen Ruf als Torjäger bestätigt. Für PSG schoss der Portugiese in 167 Ligaspielen 106 Tore

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel