Zweites Spiel, erstes Tor: Nach seinem Debüt am Mittwoch hat Brasiliens Fußballstar Ronaldinho beim 3:2 (1:0) gegen Boavista SC Saquarema erstmals für seinen neuen Arbeitgeber CR Flamengo getroffen.

Der 30-Jährige leitete den Sieg durch einen verwandelten Foulelfmeter in der 25. Minute ein.

Mit dem sechsten Sieg im sechsten Spiel steht Flamengo in Rio de Janeiro bereits vorzeitig als Halbfinalist des regionalen Turniers um die Taca Guanabara fest.

Ronaldinho war Anfang Januar vom AC Mailand zu Flamengo gewechselt und damit nach zehn Jahren in Europa in seine brasilianische Heimat zurückgekehrt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel