Die Polizei hat nach Krawallen im Anschluss an ein Derby in Bolivien 28 Personen festgenommen.

Nach Angaben der Sicherheitskräfte hatten Fans der rivalisierenden Vereine Bolivar und The Strongest nach dem 2:1-Erfolg von Bolivar aufeinander eingeprügelt und sich mit Steinen beworfen.

Über die Zahl der Verletzten wurde nichts bekannt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel