Dank eines Treffers von Bundesliga-Profi Didier Ya Konan hat die Nationalmannschaft der Elfenbeinküste ihr Länderspiel gegen Mali 1:0 (1:0) gewonnen.

Der Stürmer von Hannover 96 erzielte vor 4000 Zuschauern im französischen Valence in der dritten Minute das Tor des Tages. Zum Einsatz kamen bei den Ivorern auch Guy Demel (Hamburger SV) und Arthur Boka (VfB Stuttgart).

Ebenfalls erfolgreich war der Schwede Marcus Berg, derzeit vom Hamburger SV an den PSV Eindhoven ausgeliehen.

Der Stürmer traf beim 2:0 (2:0) auf Zypern in der 45. Minute zum Endstand. Zuvor hatte Tobias Hysen (26.) die Skandinavier in Führung geschossen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel