Lionel Messi-Cristiano Ronaldo 2:1: Der erste Großkampftag im internationalen Fußballjahr 2011 stand am Mittwochabend im Zeichen des direkten Duells der beiden derzeit besten Offensivspieler der Welt.

In Genf gewann Argentinien durch Messis Last-Minute-Siegtor per Elfmeter 2:1 (0:0) gegen Portugal.

Angel di Maria hatte den zweimaligen Weltmeister auf Vorlage von Messi in Führung (14.) gebracht, Ronaldo umgehend ausgeglichen (21.).

Weltfußballer Messi vom FC Barcelona führt die Torjägerliste in der Primera Division gemeinsam mit dem Star von Real Madrid mit 24 Treffern an.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel