Der chilenische Fußball-Verband will den italienischen Weltmeistertrainer Marcello Lippi als Nachfolger für Marcelo Bielsa verpflichten.

Der Verband habe bereits Kontakt mit Lippi aufgenommen, berichtet die italienische Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport am Freitag. Zuletzt war Lippi als kommender Nationaltrainer der Ukraine im Gespräch.

Angebote sollen dem 62-Jährigen auch aus Katar, den Vereinigen Arabischen Emiraten und Saudi-Arabien vorliegen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel