Thomas Hitzlsperger hofft beim abstiegsbedrohten englischen Premier-League-Club West Ham United nach halbjähriger Verletzungspause auf ein baldiges Comeback.

"Natürlich will ich so schnell wie möglich in der ersten Elf spielen. Ich muss mit dem Trainer reden", sagte der 28 Jahre alte Mittelfeldmann. Am Mittwoch hatte er 60 Minuten unter Wettkampfbedingungen mit West Hams Reserve-Team beim 4:1-Sieg gegen die B-Elf von West Bromwich Albion überstanden."Ich fühle mich gut, ich bin ganz gut in Form", sagte Hitzlsperger.

Der ehemalige Stuttgarter konnte für seinen neuen Verein bislang kein einziges Pflichtspiel bestreiten.

Im August verletzte er sich beim Länderspiel gegen Dänemark am Oberschenkel und erlitt im Oktober im Training einen neuen Rückschlag, als eine Sehne im Hüftansatz des linken Oberschenkels riss.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel