Der türkische Erstligist Besiktas Istanbul hat seinen Kapitän Ibrahim Üzülmez mit sofortiger Wirkung entlassen. Dies gab der Verein des deutschen Trainers Bernd Schuster auf seiner Homepage bekannt.

Üzülmez hatte seinem Stellvertreter Ibrahim Toraman in der Kabine einen Faustschlag versetzt. Der 36 Jahre alte Verteidiger stand seit 1999 beim Klub der früheren Nationalspieler Fabian Ernst und Roberto Hilbert unter Vertrag.

Der 13-malige türkische Meister Besiktas, der sich vor und in der laufenden Saison mit Stars wie dem Spanier Guti sowie den Portugiesen Ricardo Quaresma, Simao und Hugo Almeida verstärkt hatte, liegt in der Süper Lig als Sechster bereits 15 Punkte hinter Tabellenführer Trabzonspor zurück.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel