Ozeanien hat in der Qualifikation zur WM 2010 in Südafrika als erste Kontinentalzone seine Ausscheidungsspiele abgeschlossen.

In der letzten Begegnung unterlag der bereits zuvor feststehende Zonen-Sieger Neuseeland gegen Gastgeber Fidschi 0:2.

Neuseeland hat sich somit für die Play-offs um einen WM-Platz qualifiziert. Gegner der "Kiwis" wird der Abschluss-Fünfte der Asien-Zone sein, in der momentan noch zehn Teams in zwei Fünfer-Gruppen spielen.

Neuseeland hofft auf seine zweite Teilnahme an einer WM-Endrunde nach 1982 in Spanien.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel