Ronaldo schließt ein Ende seiner Karriere nicht mehr aus.

"Ich weiß wirklich nicht, ob ich weiterspielen oder zurücktreten werde. Ich könnte es morgen entscheiden oder in einem Monat", sagte der verletzungsgeplagte zweimalige Weltmeister.

Zuletzt hatte der vereinslose Brasilianer, der sich nach einer schweren Knieverletzung noch immer im Reha-Programm befindet, ein Angebot des italienischen Erstligisten AC Siena ausgeschlagen.

Seit dem 30. Juni ist Ronaldo arbeitslos, weil der AC Mailand den ausgelaufenen Vertrag nicht verlängern wollte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel