Der serbische Fußballlehrer Milovan Rajevac ist neuer Nationaltrainer Katars, Gastgeber der Weltmeisterschaft 2022.

Der 56-Jährige hatte bei der WM 2010 in Südafrika Ghana betreut und die Black Stars ins Viertelfinale geführt. Rajevac tritt die Nachfolge des Franzosen Bruno Metsu an, der Anfang des Monats gehen musste.

"Katar ist WM-Gastgeber 2022. Es ist eine Ehre für mich, diese Aufgaben übernehmen zu dürfen", kommentierte Rajevac seine Berufung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel