Die japanische Fußball-J-League hat am Wochenende nach der Erdbeben-Katastrophe an der Nordostküste und dem daraus resultierenden Tsunami alle Spiele abgesagt.

Alle 19 Begegnungen in der J-League und der Zweiten Liga wurden kurzfristig abgesetzt, nachdem die Industrie-Nation vom schwersten Erdbeben in den letzten 140 Jahren heimgesucht wurde.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel