Eines der schnellsten Tore im Fußball ist von einem sechstklassigen Liga-Spiel aus Italien gemeldet worden.

Michele Virgilio, Stürmer in den Reihen von Narnese Calcio, traf in der zur sogenannten Eccellenza Umbria League zählenden Partie gegen Casa del Diavolo vier Sekunden nach dem Anpfiff von der Mittelauflage über den zu weit vor seinen Gehäuse stehenden Tormann zur 1:0-Führung ins Netz.

In Buch de Rekorde kommt Virgilio, dessen Team 3:1 siegte, dennoch nicht. Im November 2009 hatte Nawaf Al Abed von FC Al Hilal gegen Al Shoalah in Saudi Arabien ebenso schon nach zwei Sekunden getroffen wie Marc Burrows (Cowes SR) in Großbritannien im April 2004 gegen Eastleigh.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel