Die Tumor-Operation des französischen Fußball-Nationalspieler Eric Abidal ist von Freitag auf Donnerstag vorverlegt worden.

Dies gab sein Verein FC Barcelona bekannt. Am Dienstag war bekannt geworden, dass der Vize-Weltmeister von 2006 an einem Lebertumor leidet. Wie lange er ausfällt und ob er überhaupt weiter Fußball spielen kann, ist offen.

Unmittelbar nach der Veröffentlichung meldeten sich zahlreiche Weggefährten und auch Konkurrenten Abdials in Internet-Netzwerken zu Wort, um dem 31-Jährigen Mut zuzusprechen.

Cesc Fabregas, Kapitän des englischen Ex-Meisters FC Arsenal, der in der Vorwoche in der Champions League an Barcelona gescheitert war, wünschte Abidal viel Kraft und sprach von "schlechten Neuigkeiten für den Fußball".

Der Brasilianer Kaka von Barcas Erzrivalen Real Madrid forderte auf, für den Franzosen zu beten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel