Marcello Lippi hat die Spieler der italienischen Nationalmannschaft aufgefordert, bessere Manieren auf dem Spielfeld zu zeigen.

"Die italienischen Fußballer genießen in der Welt hohes Ansehen, sie müssen sich aber auf dem Spielfeld besser erzogen zeigen", fordert der Weltmeister-Trainer.

Die Art, in der die Spieler die Schiedsrichter attackierten, sei "manchmal sehr ungezogen. Die Referees zeigen Größe, indem sie keine Maßnahmen ergreifen. Es wäre schön, wenn sich die Spieler besser verhalten würden."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel