Der FC Porto hat seinen Jubiläumstitel ausgerechnet beim Erzrivalen Benfica Lissabon gefeiert.

Porto siegte beim Rekordchampion mit 2:1 (2:1) und sicherte sich bereits fünf Spieltage vor Saisonende den Gewinn seiner 25. portugiesischen Meisterschaft.

Mit 71 Punkten ist der in dieser Spielzeit noch ungeschlagene Spitzenreiter von Verfolger Lissabon (55 Zähler) nicht mehr vom ersten Platz zu verdrängen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel