Tamas Hajnal von Borussia Dortmund ist in seiner ungarischen Heimat zum Fußballer des Jahres 2008 gewählt worden.

Bei dem Votum unter den Sportjournalisten in Ungarn setzte sich der 27-jährige Mittelfeldspieler zum zweiten Mal in Folge durch.

Bei einer Sport-Gala in Budapest wird Hajnal in der Woche vor Weihnachten geehrt. "Es ist für mich eine große Ehre, diese Auszeichnung in meiner Heimat entgegennehmen zu dürfen", sagte Hajnal.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel