Der von Bayern München beurlaubte Trainer Louis van Gaal könnte bald eine neue Aufgabe in Russland übernehmen.

Der Erstligist Spartak Moskau ist laut eines Berichts der niederländischen Tageszeitung "AD" an einer Verpflichtung des 59-Jährigen interessiert.

Der ehemalige Bondscoach steht demnach auf einer Liste von möglichen Nachfolgern des zurückgetretenen Spartak-Trainers Waleri Karpin. Van Gaal selbst hatte zuletzt erklärt, er wolle ein "Sabbatjahr" ohne Amt im Fußball einlegen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel