Champions-League-Achtelfinalist FC Kopenhagen hat sich zum dritten Mal in Folge die dänische Fußball-Meisterschaft gesichert.

Der souveräne Tabellenführer profitierte am 26. Spieltag von der überraschenden 1:2-Heimniederlage von Verfolger Odense BK gegen Pokalsieger FC Nordsjaelland und sicherte sich damit vorzeitig den Titel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel