Schalkes Stürmerstar Raul hat seinen alten Kollegen von Real Madrid zum Gewinn des spanischen Fußball-Pokals gratuliert.

"Ich richte meine herzlichen Glückwünsche an die Klubführung, die Spieler, alle Angestellten und Fans. Das ist ein besonderer und wichtiger Titel, zumal er gegen einen großen Klub wie Barcelona gewonnen wurde", sagte Reals Rekordspieler der spanischen Nachrichtenagentur "EFE".

Die Madrilenen hatten am Mittwoch im Endspiel in Valencia 1:0 nach Verlängerung gegen den FC Barcelona gewonnen.

"Ich freue mich für alle Fans, die ich im Stadion und am Cibeles-Brunnen habe feiern sehe", sagte Raul, der in seinen 16 Jahren bei Spaniens Rekordmeister nie die Copa del Rey gewann.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel