David Beckham sammelt fleißig Flugmeilen.

Unmittelbar nach der königlichen Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton am Freitag in London fliegt der englische Fußball-Superstar quer über den Atlantik nach Dallas.

Dort steigt die Major-League-Soccer-Begegnung zwischen dem FC Dallas und Beckhams LA Galaxy. Wenn es nach Los-Angeles-Coach Bruce Arena geht, soll Beckham trotz Jetlag von Beginn an auflaufen.

"Bruce hat mir gesagt, es sei wichtig, dass die Fans mich dort sehen. Dann mache ich es", sagte Beckham, der mit seiner Frau Victoria zu den Stargästen der Traumhochzeit gehört.

"Ich bin es gewohnt zu reisen. Außerdem ist es eine königliche Hochzeit und die kommt nicht so oft vor", meinte der 115-malige Nationalspieler. Beckham betonte, "sogar noch vor seinem Team" in Dallas anzukommen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel