Der TV-Blackout während der EM-Endrunde 2008 beim Spiel Deutschland gegen die Türkei kommt die Europäische Fußball-Union UEFA offensichtlich teuer zu stehen.

"Spiegel online" berichtet, dass die UEFA für die Sendepanne bei diesem EM-Halbfinale im Sommer eine "hohe sechsstellige Summe" an das ZDF als Schadenersatz bezahlt.

Nach Informationen des Magazins habe sich der Kontinentalverband mit allen von der Panne betroffenen Sendern geeinigt. Über die Höhe der Ausfallsumme wurde offiziell aber nichts bekannt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel