Espanyol Barcelona hat Jose Manuel Esnal, genannt Mane, als neuen Trainer und Nachfolger von Bartolome Marquez verpflichtet.

Der 58-Jährige war zuletzt in der Spielzeit 2006/2007 als Trainer von Athletic Bilbao in der Primera Division tätig. Seinen größten internationalen Erfolg feierte er mit CD Alaves, als er im Jahr 2001 das Endspiel des UEFA-Pokals erreichte.

Espanyol rangiert mit zwölf Punkten derzeit nur auf dem 17. Tabellenplatz. In den vergangenen elf Spielen hatte es nur einen Sieg gegeben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel