Das Finale der Europa League am 18. Mai in Dublin gegen den FC Porto wird für Domingos Paciencia das letzte Spiel als Trainer des Überraschungs-Finalisten Sporting Braga sein.

Der 42-Jährige kündigte seinen Abschied nach dem wichtigsten Spiel der Vereinsgeschichte an. "Die Fans werden meine Entscheidung verstehen, ich war immer ehrlich", sagte der Erfolgstrainer.

Portugiesische Medien hatten Domingos Paciencia zuvor als möglichen neuen Trainer von Ex-Meister Sporting Lissabon ins Gespräch gebracht.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel