Der österreichische Rekordmeister Rapid Wien hat Peter Schöttel als neuen Trainer verpflichtet und diesen mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet. Er wird Nachfolger von Peter Pacult, der in der neuen Spielzeit RB Leipzig trainiert und aufgrund der Verhandlungen mit den Sachsen entlassen worden war.

Schöttel ist mit 436 Begegnungen Rekordspieler von Rapid und war außerdem auch schon drei Jahre lang auch Sportmanager beim Renommierklub.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel