Takis Lemonis ist nach nur 21 Tagen als Trainer des griechischen Erstligisten Panionios Athen zurückgetreten.

Grund waren nach Informationen griechischer Medien Differenzen mit dem Vorstand des Klubs, der sich weigerte, den bisherigen Co-Trainer Joti Stamatopoulos zu entlassen. Nach dem Ausscheiden von Lemonis steigt Stamatopoulos zumindest vorübergehend zum Cheftrainer auf.

Mitte November hatte Ewald Lienen nach zweijähriger Amtszeit wegen unterschiedlicher Auffassungen über die Transfer- und Kadergestaltung das Handtuch geworfen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel