Europa-League-Finalist Sporting Braga muss sich für die kommende Saison einen neuen Trainer suchen.

Chefcoach Domingos wechselt zum Ligarivalen Sporting Lissabon und soll den Verein aus der portugiesischen Hauptstadt zur ersten Meisterschaft seit 2002 führen.

Domingos löst Lissabons Interimscoach Jose Couceiro ab, der mit Sporting in der abgelaufenen Saison nur den dritten Rang hinter Triple-Gewinner FC Porto und dem Erzrivalen Benfica Lissabon erreicht hatte.

In Braga hatte Domingos großen Erfolg. Gleich nach seinem Amtsantritt 2009 führte der Coach den Klub zur Vizemeisterschaft und kam in der nun beendeten Spielzeit mit Braga bis ins Finale der Europa League (0:1 in Dublin gegen Porto).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel