Der ehemalige niederländische Meister PSV Eindhoven hat große Finanzprobleme.

Die Stadtverwaltung Eindhoven hat sich nach Medieninformationen bereit erklärt, dem notleidenden Klub zu helfen. Die Art der Hilfe wurde noch nicht bekannt gegeben.

In der Saison 2009/2010 erlitt der 21-malige niederländische Champion Millionenverluste, die er als aktueller Meisterschaftsdritter nicht kompensieren konnte.

Durch das Verpassen der Champions League schreibt PSV auch nach Abschluss der Saison 2010/2011 rote Zahlen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel