Dinamo Zagreb hat nach der kroatischen Meisterschaft auch den Pokal gewonnen.

Im Final-Rückspiel setzte sich Zagreb am Mittwochabend 3:1 (0:1) bei NK Varazdin durch.

Bereits das Hinspiel vor zwei Wochen hatte der Traditionsklub mit 5:1 zu seinen Gunsten entschieden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel