Der südafrikanische Meister Orlando Pirates aus Johannesburg hat mit dem Sieg im nationalen Pokal das Double im WM-Gastgeberland von 2010 perfekt gemacht.

Das Team des niederländischen Trainers Ruud Krol, der als aktiver Spieler 1974 und 1978 Vize-Weltmeister wurde, bezwang im WM-Stadion in Nelspruit den Zweitligisten Black Leopards aus Thohoyandou 3:1 (0:0).

In der vergangenen Woche hatten die Pirates bereits ihren vierten Meistertitel geholt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel