Sam Allardyce wird neuer Teammanager bei Premier-League-Absteiger West Ham United.

Am Mittwoch wurde der 56-Jährige beim Klub des früheren deutschen Nationalspielers Thomas Hitzlsperger als Nachfolger von Avram Grant vorgestellt. Grant war mit seinem Team in der gerade abgelaufenen Saison als Tabellenletzter abgestiegen.

"Ich hätte diesen Job nicht angenommen, wenn ich nicht an den sofortigen Wiederaufstieg glauben würde", sagte Allardyce. Er glaube sogar fest daran, dass er mit West Ham etwas Großes aufbauen könne.

Zunächst müsse er seinem neuen Team eine gewisse Siegermentalität verleihen. Allardyce hatte zuletzt den Erstligisten Blackburn Rovers trainiert. Dort war er im Dezember 2010 entlassen worden.

In der Spielzeit 2014/15 soll der Klub aus dem Londoner East End in das Olympiastadion der Sommerspiele 2012 einziehen. Damit verlassen die Hammers nach mehr als 100 Jahren den Upton Park. Dort trugen sie seit 1904 ihre Heimspiele aus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel