Zamalek Kairo hat Reiner Hollmann entlassen. Der Verein begründete den Schritt mit schlechten Resultaten auf nationaler und internationaler Ebene.

Zamalek verpasste zuletzt als fünfmaliger Sieger des Wettbewerbs die Qualifikation für die afrikanische Champions League und ist derzeit nur Sechster in der Meisterschaft.

Hollmann war Mitte des Jahres bei Zamalek Nachfolger des früheren Niederländers Ruud Krool geworden.

Im Januar 2007 war der 59-Jährige, der zwölf Jahre für fünf Klubs der Region arbeitete, bei Al Nasr Dubai entlassen worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel