Der Wolfsburger Bundesligaprofi Koo Ja-Cheol hat die Nationalmannschaft Südkoreas mit seinem späten 2:1 (1:0) im Länderspiel in Jeonju gegen Ghana zum Sieg geschossen.

Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler war in der zweiten Minute der Nachspielzeit erfolgreich.

Ji Dong-Won (10.) hatte den WM-Halbfinalisten von 2002 in Führung gebracht, Ghanas WM-Star Asamoah Gyan (62.) sorgte für den zwischenzeitlichen Ausgleich.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel