Velez Sarsfield hat sich zum achten Mal zum argentinischen Meister gekrönt.

Die entscheidenden Punkte holte der Klub durch ein 2:0 bei Huracan.

Die zweitplatzierte Mannschaft von Lanus verspielte die letzten Titelhoffnungen durch ein 0:1 zu Hause gegen Argentinos Juniors.

Einen Spieltag vor Saisonende beträgt der Vorsprung von Velez vier Punkte.

Der 37 Jahre alte Torjäger Martin Palermo bestritt derweil sein letztes Karrierespiel für Boca Juniors aus Buenos Aires und musste sich mit seinem Team mit einem 1:1 gegen Banfield zufrieden geben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel