Dem argentinischen Traditionsklub River Plate Buenos Aires droht der erste Abstieg in seiner 110-jährigen Geschichte.

Die Millonarios unterlagen zum Abschluss der Clausura-Meisterschaft dem CA Lanus 1:2 und müssen nun als Viertletzter in die Relegation gegen CA Belgrano, der Vierter in der Zweiten Liga geworden war.

In Argentinien wird pro Halbjahr eine Meisterschaft ausgetragen, wobei Velez Sarsfield schon vor dem Saisonfinale als Clausura-Meister feststand.

Für den Abstieg gibt es eine eigene Wertung mit dem Punktdurchschnitt der letzten drei Meisterschaften.

River Plate ist mit 33 Titeln aus der Profizeit (seit 1931) und einer Amateurmeisterschaft der erfolgreichste Klub Argentiniens.

Neben dem Hauptstadtklub sind auch noch Ortsrivale Boca Juniors und Independiente Avellaneda seit der Premiere der Primera Division dabei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel