Der italienische Erstligist FC Genua hat Alberto Malesani als neuen Trainer verpflichtet.

Der 57-Jährige wird Nachfolger von Davide Ballardini, der nach dem Saisonende wegen Erfolglosigkeit entlassen worden war. Der ambitionierte Klub hatte in der Abschlusstabelle nur den zehnten Platz belegt.

Malesani war zuletzt Trainer des wirtschaftlich angeschlagenen FC Bologna und bewahrte den Klub trotz aller Schwierigkeiten und einem Abzug von drei Punkten vor dem Abstieg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel