Norwegens Nationaltrainer Aage Hareide ist zurückgetreten. Der Coach zog die Konsequenzen aus den enttäuschenden Leistungen seines Teams in diesem Jahr. Die Norweger gewannen 2008 keine einzige ihrer acht Begegnungen.

In der Qualifikation für die WM-Endrunde 2010 in Südafrika liegt das Team in der Gruppe 9 nach drei Spielen mit zwei Punkten auf dem letzten Platz.

Unter Hareide hatte Norwegen schon die Qualifikation für die EM-Endrunden 2004 und 2008 sowie die WM 2006 in Deutschland verpasst.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel