Ronaldo setzt seine Karriere beim brasilianischen Erstliga-Rückkehrer Corinthians Sao Paulo fort.

Der seit Monaten verletzte Stürmerstar einigte sich mit dem Traditionsverein auf einen Ein-Jahres-Vertrag plus Option auf eine weitere Spielzeit und soll bereits am Freitag vorgestellt werden.

Ronaldo hatte am 13. Februar im Punktspiel des AC Mailand gegen den AS Livorno einen Patellasehnenriss im linken Knie erlitten. Danach war der 32-Jährige in seine Heimat zurückgekehrt und hatte bei Flamengo Rio de Janeiro ein Reha-Programm absolviert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel