Bei der Copa America (LIVE und EXKLUSIV auf SPORT1 und SPORT1+) haben sich in der Vorrunden-Gruppe B Paraguay und Ecuador torlos getrennt (0:0).

Für Paraguay liefen Luca Barrios vom Deutschen Meister Borussia Dortmund und Ex-Bayern-Star Roque Santa Cruz auf.

Später tauschte Trainer Gerardo Martino Barrios durch den Ex-Dortmunder Nelson Valdez (74.) aus.

Bester Spieler vor den 20.000 Zuschauern im "Friedhof der Elefanten" genannten Stadion von Santa Fe war Ecuadors 39-jähriger Torwart Marcelo Elizaga, der mit einigen Glanzparaden das Remis sicherte.

Zuvor hatten sich in der Gruppe B bereits Brasilien und Venezuela 0:0 getrennt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel