Argentiniens Fußball-Idol Diego Maradona bangt um seine Mutter Dalma Franco. Die 81-Jährige sei "ernsthaft krank" und werde derzeit in einem Krankenhaus in Buenos Aires künstlich beatmet, teilte der Weltmeister von 1986 mit.

"Ich bete zu Gott, dass er sie nicht zu sich nimmt", sagte Maradona.

Dalma Franco, besser bekannt als "Dona Tota", war in den vergangenen Jahren mehrfach wegen Herzproblemen ins Krankenhaus eingeliefert worden.

"Sie ist sehr verletzlich, wir leiden alle mit. Bis zur vergangenen Woche ging es ihr noch gut", sagte Maradona. Nun hoffe er auf ein "Wunder".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel